Reiterferien für Schulklassen

Katla-umringt-von-KidsDieses spezielle Schullandheim ist nicht nur für „reitverrückte“ Mädchen ein tolles Erlebnis, denn wir bieten außer dem Reiten, das auf unseren freundlichen Isländern auch jedem Nichtreiter Spaß macht, auch viele interessante und lehrreiche Programmpunkte ohne Pferd an.

Das Programm kann durch den Lehrer bzw. die Schüler selbst zusammengestellt werden. Viele Programmpunkte, die in den „normalen“ Reiterferien angeboten werden, können hierfür ausgesucht werden. Außerdem sind der Bienenlehrpfad, der Lehrpfad über Vögel, Fische und Amphibien und der Lebensraum Wald (evtl. Möglichkeit der Führung durch einen Förster/ Jagdpächter) sicher interessante Bildungsmöglichkeiten, die im Programm aufgenommen werden können.

Für Tagesausflüge sind das Besucher-Bergwerk Neubulach oder Neuenbürg, die Hesse-Stadt Calw, die Ruine Zavelstein, das Kloster Hirsau, der Mammutbaum bei Hirsau, das Schmuckmuseum in Pforzheim, der größte Marktplatz in Deutschland (Freudenstadt) und der Wildsee bei Kaltenbronn interessant.

Termine können individuell gebucht werden. Preise sind abhängig vom Programm. Ab 15 Kindern ein Lehrer frei.


Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung: