Geschichte

BirkenhainVom ersten Isi bis heute sind viele Jahre vergangen und aus dem Hobby wurde nach und nach ein familiäres kleines Islandpferdegestüt.

Im Jahr 1982 kam uns der Gedanke, dass wir unsere tollen Islandpferde und das herrliche Reitgelände Nordschwarzwald mit begeisterten Freizeitreitern und Kindern teilen könnten, die sonst nur in der Großstadt leben bzw. reiten und wenig Zugang zur freien Natur haben.

So gestalteten wir unser Haus in Schömberg um und hatten schnell die Möglichkeit geschaffen 8 Gäste zu beherbergen. Der Aufbau des Gestüts nahm seinen Lauf.

Da die Möglichkeiten in Schömberg jedoch begrenzt waren, suchten wir nach einem Areal, auf dem wir unsere Vorstellungen und Wünsche besser umsetzen konnten. So kamen wir an Pfingsten 1992 nach Agenbach. Dort bauten wir nach und nach einiges um. Der große Garten wurde etwas kleiner, dafür hatten wir einen schönen Reitplatz hinter dem Haus.

Birkenhain im FruehlingAuch einige der umliegenden Wiesen wurden eingezäunt, sodass unsere Hausgäste die Pferde aus ihren Zimmern sehen konnten. Die Gästezimmer wurden zum Teil in kinderfreundliche Mehrbettzimmer umgestaltet und es entstand eine praktische Sattelkammer direkt neben dem Anbindeplatz.

Im Jahr 2012 kauften wir dann ein Haus in Simmersfeld im Ortsteil Fünfbronn. Zum Jahreswechsel 12/13 sind wir dann eingezogen. Nach und nach wurden vier Mehrbettzimmer im ersten Stock, sowie ein Aufenthalts- und Essbereich für unsere Ferienkinder eingerichtet, sodass wir heute insgesamt 15 Ferienkinder bei uns aufnehmen können.

Unser Haus in Fünfbronn ist um einiges kleiner als die Pension in Agenbach, aber dadurch auch überschaubarer und gemütlicher. Die mittige Lage im Zentrum der kleinen Ortschaft macht unseren Hof zu etwas ganz besonderem, da wir nicht gleich durch massive Hallen und Stallgebäude ins Auge stechen. Trotz der mittigen Lage im Ort sind wir innerhalb weniger Minuten zu Pferd schon außerhalb auf den Feldern und im Wald. Auch ein kleiner aber feiner Spielplatz direkt gegenüber von unserem Haus rundet das Ganze ab und lässt uns auch Spielraum für Aktivitäten ohne Pferd - hier haben bisher sowohl kleine als auch größere Gäste ihren Spaß gefunden.

Im Erdgeschoss befinden sich eine geräumige Sattelkammer mit Stiefel- und Futterecke sowie unsere große, liebevoll gestaltete Bastelgarage.

Direkt hinter dem Haus ist außerdem unser dreiteiliger Paddock, der sich auch wunderbar zu einem Großen verbinden lässt. Zwei unserer Ferienzimmer bieten so auch den direkten Blick auf die Pferde.

Unsere Koppeln auf den Feldern um Fünfbronn ermöglichen uns eine nahe, artgerechte Haltung unserer Pferde und sind eine tolle Ergänzung zu all unseren anderen Koppeln im Umkreis von Simmersfeld.

Hinter der Fassade eines geräumigen Zweifamilienhauses steckt ein gemütlicher, familiärer Islandpferdehof mit ausgeglichenen Islandpferden, welcher unseren Gästen einen erholsamen Ort der Entspannung bietet - egal ob im Haus, auf dem Hof oder auf dem Pferd.

Unser vielseitiges Ausreitgelände rundet das gesamte Angebot perfekt ab. Wir haben zahlreiche verschiedene Reittouren in jede Himmelsrichtung. Egal ob eine, zwei, drei oder sogar bis zu acht Stunden - die Länge unserer Ausritte lässt sich beliebig variieren. Wir können sowohl an den Feldern als auch am Waldrand entlang reiten, steile Wege erklimmen oder hinabsteigen, kleinere Bäche durchqueren und auf flachen, geraden Strecken auch mal richtig an Tempo zulegen. Die wunderschöne Natur mit vielen von Moos bewachsenen Flächen, tollen Lichtungen, vielen kleinen Bächlein und ab und zu auch dem ein oder anderen Wildtier tut der Seele einfach nur gut; ganz egal zu welcher Jahreszeit: hier gibt es immer etwas zu sehen und zu erleben.

Für die Teilnahme an Turnieren und Meisterschaften blieb da nicht mehr viel Zeit und auch das Engagement im Bundesvorstand des IPZV als Referent für Freizeit- und Breitensport blieb dabei leider auf der Strecke. Aber es hat sich gelohnt.

Heute haben wir ein gemütliches Haus, ausreichend Platz für Aktivitäten mit und ohne Pferd und Isis, die ihre Reiter wunschlos glücklich machen.

Und wir sind mit Sicherheit anders als jedes herkömmliche Gestüt: ohne Halle, ohne Reitplatz und ohne Boxen - aber wir sind es gern und wir sind stolz darauf, was wir unseren Gästen und auch unseren Pferden alles bieten können.